Kurzpredigt

Was ist der „Gute Hirte“ – 1. Petr 5,1-4

Die Ältesten unter euch ermahne ich, der Mitälteste und Zeuge der Leiden Christi, der ich auch teilhabe an der Herrlichkeit, die offenbart werden soll: Weidet die Herde Gottes, die euch anbefohlen ist, und achtet auf sie, nicht gezwungen, sondern freiwillig, wie es Gott gefällt, nicht um schändlichen Gewinns willen, sondern von Herzensgrund, nicht als solche, die über die Gemeinden herrschen, sondern als Vorbilder der Herde. So werdet ihr, wenn erscheinen wird der Erzhirte, die unverwelkliche Krone der Herrlichkeit empfangen. Was für…

0
Read More

Das Wichtigste im Leben

Ich möchte heute von einem Mann berichten, der das Größte erlebt hat, das einem im Leben geschehen kann. Das Wichtigste im Leben. So sagt er das selbst ohne Einschränkung. Darüber hinaus sagt er, dass dieses Erlebnis nicht für ihn allein ist. Alle Menschen sollen das erleben. Er hat das so ausgedrückt: 4 Aber Gott, der reich ist an Barmherzigkeit, hat in seiner großen Liebe, mit der er uns geliebt hat,  5 auch uns, die wir tot waren in den Sünden, mit Christus lebendig…

0
Read More

Wer ist Gott: Mose und die eherne Schlange

Wer ist Gott: Da machte Mose eine eherne Schlange und richtete sie hoch auf. Und wenn jemanden eine Schlange biss, so sah er die eherne Schlange an und blieb leben. Da machte Mose eine eherne Schlange und richtete sie hoch auf. Und wenn jemanden eine Schlange biss, so sah er die eherne Schlange an und blieb leben. Und was wenn nicht? Haben einige Menschen nicht hingeschaut? Womöglich sind weiterhin Menschen gestorben? Gott gab Hilfe, aber manche nahmen sie nicht an.…

0
Read More

Eins sein mit Gott

Eins sein mit Gott. Jemand sagt: „Wir sind eins“. Was haltet Ihr von dem Satz? Eine prominente Persönlichkeit sagte z.B.: „Wir sind eins“ um ihr Mitgefühl mit verunglückten Menschen kund zu tun. Dabei dürfte sie keinen einzigen der Verunglückten gekannt haben. „Wir sind eins“ begegnet mir als Formel immer häufiger. Man hat zwar nichts gemeinsam, aber Hauptsache man ist „eins“. Ich beobachte immer mehr Menschen mit diesen Ideen: Schluss mit allen Konflikten und Meinungsverschiedenheiten, hin zur Einheit. Alles was trennt…

0
Read More

Gottes Nähe spüren

Kann man Gottes Nähe spüren? Gott ist uns nahe. Diesen Satz hören Sie sicher nicht zum ersten Mal. Ich möchte dem Satz einmal eine Frage gegenüberstellen. Dies ist eine Frage, die Sie an sich selbst richten können. Hören Sie einmal diese Frage und spüren Sie, was sie in Ihnen bewirkt: Wie nahe darf Gott mir kommen? In Wesel traf ich einen Mann, der einen kleinen Zettel verteilte mit der Aufschrift: „Stellen Sie sich auf eine Begegnung mit Gott ein.“ Dann…

0
Read More

Das Wasser des Lebens Jahreslosung 2018

Gedanken zur Jahreslosung 2018 Kor 1,26-31 26 Seht doch, Brüder und Schwestern, auf eure Berufung. Nicht viele Weise nach dem Fleisch, nicht viele Mächtige, nicht viele Vornehme sind berufen. 27 Sondern was töricht ist vor der Welt, das hat Gott erwählt, damit er die Weisen zuschanden mache; und was schwach ist vor der Welt, das hat Gott erwählt, damit er zuschanden mache, was stark ist; 28 und was gering ist vor der Welt und was verachtet ist, das hat Gott erwählt, was nichts…

1
Read More